Kontakt

Kontakt aufnehmen:

Telefon: 040 47 10 20
E-Mail: info@bornhold-hamburg.de
Möbel von Walter Knoll in Hamburg
Möbel für den internationalen Lifestyle

1865 als Ledergeschäft gegründet, wird „Knoll Leder“ bald zum Markenzeichen und der Gründer zum „Königlichen Hoflieferanten“ des Württembergischen Herrscherhauses. Die Erfolgskurve geht weiter steil nach oben, aus der Lederfabrik wird eine Möbelfabrik, die das weltweit erste Großraumflugzeug sowie Zeppeline ausstattet, diverse Wohnungen von Mies van der Rohe und weitere in der Weisenhof-Siedlung einrichtet, eine Kooperation mit dem Bauhaus. Zu den Höhepunkten der Firmengeschichte gehört sicher die Einrichtung des Flughafens Berlin Tegel, dafür wird eigens der “Berlin-Char” entwickelt. Walter Knoll erfindet, revolutioniert, gestaltet – immer mit höchstem Anspruch an Ästhetik, beste Handwerkskunst und feinste Materialien.

Heute hat Walter Knoll eine klare Mission: Lebensräume zu gestalten, in denen sich Menschen wohlfühlen. Jahrelang hat man nach einer Systematik der Behaglichkeit gesucht, die visuell funktioniert – und dafür Gespräche mit Designern und Handwerkern, Künstlern und Ethnologen geführt. Schließlich wurde die Ästhetik der Natur und von Landschaften in Wohnwelten übersetzt, ihre Farben, Formen und Texturen schaffen Behaglichkeit. Das Ergebnis nannte man die Philosophie der Natural Elegance. 

In Zusammenarbeit mit namhaften Designern schafft das Unternehmen moderne Lifestyle-Klassiker und Ikonen der Avantgarde, und gestaltet so immer den Zeitgeist mit. So setzt Walter Knoll bis heute kontinuierlich einprägsame Zeichen in der Designgeschichte.

 

Sofa "Grand Suite"

Ein wahrer Luxus des Lebens. Nachhaltige Qualität und Schönheit. Ein Möbel, gestaltet nach den wahren Werten von Walter Knoll für die Kultur des Wohnens. Durch ehrliches Handwerk, aus allerfeinsten Materialien, mit präzisen Linien und von unverwechselbarem Charakter. Ein Statement in jedem Raum. Repräsentativ, persönlich, einladend.

Mit Grand Suite gelang den Designern von EOOS ein weiteres Premium-Meisterwerk. Seine klaren Konturen und weichen Formen vermitteln ein ruhiges Raumgefühl. Angenehm lässig wirken die großzügigen, komfortablen Kissen. Ihre horizontale Linie geht fließend in Armlehne und Ablageboard über, beides aus bestem Sattelleder mit aufwendig gearbeiteten Nähten. All dies zeigt, wie sich Funktion und Gefühl formvollendet verbindet. Das besondere Design gleicht einer Empfehlung, unsere wertvolle private Zeit zu genießen. Mit viel Platz für gute Bücher und einem Glas Wein in greifbarer Nähe.

Freistehend im Raum kommt Grand Suite am besten zur Geltung. Atemberaubend schön, unaufdringlich klassisch. Und so einladend, dass Schöner Sitzen kaum mehr möglich ist.

Der Wunsch nach Wandel und zugleich Sicherheit war nie stärker als jetzt. Entschleunigung und Motivation suchen ihre Verbindung in einer Ästhetik, die bleibt.
Hocker und Korb "Isanka"

Es lebe die Kreativität. Wieder sind Walter Knoll für Möbel-Entwürfe des Designstudios EOOS die höchsten Preise verliehen worden. Die Raumobjekte Isanka, ein Polstersitz, ein Korb, ein Beistelltisch, erhielten mit dem „Red Dot Design Award“, dem „Interior Innovation Award 2015 – Best of Best“ und weiteren Auszeichnungen besonders große internationale Anerkennung.

Die Produktqualität liegt zum einen in der handwerklich perfekten Verarbeitung des feinen Sattelleders und der eleganten Stoffe, zum anderen aber in der brillanten Umsetzung der Idee, dem Besitzer das Leben so schön wie möglich zu gestalten.

Schalensessel "Kyo"

Alles dreht sich um sie. Die formschönen Schalensessel von Walter Knoll sind seit Generationen begehrt und haben längst Kultstatus. Geschwungene Linien, sanfte Rundungen, markante Nahtbilder zeichnen das Modell Kyo als typisches Möbel von Walter Knoll aus. Von Pearson Lloyd gestaltet, prämiert mit dem Red Dot Design Award.

Der Schalensessel Kyo umhüllt seinen Besitzer in hochwertigem Polster schwungvoll-elegant – wie der Sitz eines Sportwagens. Die Schale, außen entweder in Kunststoff oder komplett mit Leder bezogen, ist leicht drehbar. Mit klassischem Vierfußkreuz. Oder in den neuen Varianten mit harmonischem Fünffußkreuz und Rollen für Bewegungsfreiheit rundum.

Lorem Ipsum Lorem Ipsum Lorem Ipsum Lorem Ipsum Lorem Ipsum Lorem IpsumLorem Ipsum Lorem Ipsum Lorem IpsumLorem Ipsum Lorem Ipsum Lorem IpsumLorem Ipsum Lorem Ipsum Lorem Ipsum

Was die Marke Walter Knoll unverwechselbar macht
Meisterhaft gestaltete Produkte

> Besonders – bis ins kleinste Detail. Mit höchsten Ansprüchen an Präzision werden nur die besten Materialien verarbeitet. Die Grundelemente der Ästhetik sind seit mehr als hundert Jahren unverändert: Leder, Stoff und Holz.

> Basics. Die Grundlage der Formensprache von Walter Knoll liefert die Moderne, jene Schule, die mit ihrem Grundsatz des »less is more« die nachhaltigste Lehre überhaupt ist. Wie auch die Meister der Moderne kombiniert Walter Knoll diesen Grundsatz gerne mit archaischen Mustern, Farben und Merkmalen.

> Ein Leben lang. Es werden nur die besten Materialien verwendet, langlebig und umweltverträglich. Ihr Einsatz ist auf das Notwendige reduziert.

> Klimaneutral. Seit Jahren produziert Walter Knoll zertifiziert klimaneutral. Das Gebäude, die Produktion, auch die Prozesse erfüllen höchste internationale Nachhaltigkeitsstandards.

> Tradition und Zukunft. Walter Knoll verwendet alte Handwerkstechniken und entwickelt diese kontinuierlich weiter, um sie zukunftstauglich zu machen.

> Ökologisch denken, verantwortungsvoll und nachhaltig handeln. Das gilt für eine dauerhaft gültige Designqualität, langlebige Ästhetik und bewußte Auswahl der Materialien – und ebenso kurze Wege durch Kooperationen mit Partner-Unternehmen aus der Region.

> Ausgezeichnet. Walter Knoll ist mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet worden.

In unserem Bornhold-Showroom präsentieren wir Ihnen diverse Modelle von Walter Knoll und beraten Sie fachkundig. Wir freuen uns auf Sie.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine Nachricht.